Ein Topf ist nicht nur ein Topf – bei unseren Vorfahren wurden der Topf und die Feuerstelle als der Mittelpunkt häuslichen Lebens betrachtet. Und wer kennt nicht den Zaubertopf der alten Druiden? Wer kennt nicht den Topf, an dem Miraculix steht und den Zaubertrank für die unbeugsamen zu Gallier zaubern?

 
     
 

Dieser Topf wurde von Generation zu Generation weitergereicht und mit ihm ein unsterbliches Wissen um die Zusammenhänge von Gewürzen, Kräutern und den unterschiedlichen Zutaten eines gesunden Mahles und die spezielle Wechselwirkung auf den einzelnen Typen.
Es ist eine der spirituellsten und machtvollsten Betätigungen, die uns Menschen gegeben wurde.

 
 


U
nd genau darum geht es in der Ayurveda-Koch-Ausbildung von Gabriel Simón. Diese Ausbildung wird eine Bereicherung für Sie, Ihre Kochkünste, für Ihren Beruf (Berufung) aber vor alle für Ihr Leben sein. Sie endet mit dem Diplom als Ayurveda-Koch-Köchin.
Gabriel Simón bietet auch Seit vier Jahren private Koch-Seminare an.